Moderationen

Moderationen werden in Unternehmen und Organisationen in Klausuren, bei Team-Meetings, in Projektgruppen, bei Qualitätszirkel, etc. eingesetzt.

Gerade bei der Erarbeitung von Strategien, Entscheidungsfindungen und in Problem- und Konfiktsituationen ist es wichtig, alle Beteiligten gleichberechtigt einzubinden und damit zu schnelleren Ergebnissen und einer nachhaltigen Umsetzung zu gelangen.

Eine externe und neutrale Moderatorin kann bei der Steuerung des Prozesses gute Dienste leisten, da – neben der Beareitung der Themen – der Fokus auf Ziel- und Lösungsorientierung, auf die Einhaltung des Zeitrahmens und auf eine wertschätzende Kommunikation gelegt wird.

Die Rolle einer Moderatorin – die „Hebamme“ für gute Ergebnisse!

Sie…

  • fördert eine konstruktive Arbeitsatmophäre.
  • überwacht den Zeitplan.
  • visualisiert und dokumentiert.
  • unterstützt die Gruppe, lösungsorientiert und ziegerichtet zu arbeiten.
  • ist eine neutrale Person, die „eher fragt als sagt“.
  • sammelt und verdichtet Meinungen und Ergebnisse.
  • trennt bei Konflikten zwischen Beziehungs- und Sachthemen.
  • dokumentiert getroffene Vereinbarungen und Lösungen.
  • vereinbart Regeln für die nachhaltige Umsetzung.

Gerne erstelle ich ein individuelles Angebot nach Ihren Bedürfnissen.

Ingrid Stift, MSc
Kontakt

Adresse: Helenenstraße 77/25, 2500 Baden
Adresse: Weitraer Straße 19, 3910 Zwettl

Mobil: 0664 215 48 31

E-Mail: office@firmenfreundin.at

 

Datenschutz | Impressum